Detektei DeFacto nun in der DGfK (Deutsche Gesellschaft für Kriminalistik)

13. Oktober 2017

Detektei DeFacto nun in der DGfK (Deutsche Gesellschaft für Kriminalistik)

Seit September 2017 kann die Privat- und Wirtschaftsdetektei DeFacto von den Vorteilen der Mitgliedschaft bei der DGfK (Deutsche Gesellschaft für Kriminalistik)…

Weiterlesen

23. September 2017

Detektei DeFacto eröffnet Standort in Basel

Die international agierende Privat- und Wirtschaftsdetektei DeFacto vergrößert ihr Engagement in der Schweiz und eröffnet zum 15.09.2017 ein weiteres Büro in Basel. Mit der Eröffnung…

Weiterlesen

14. September 2017

Wettbewerbsverbot – Fallbeispiel der Detektei DeFacto

Nachvertragliches Wettbewerbsverbot nicht eingehalten Ein Wettbewerbsverbot gilt in Deutschland grundsätzlich während eines Beschäftigungsverhältnisses und ein Arbeitnehmer darf dem Arbeitgeber keine Konkurrenz…

Weiterlesen

23. Dezember 2016

DeFacto Mitglied im VSW

Die Detektei DeFacto hat die Mitgliedschaft in der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V. erworben. Durch das Engagement kann das…

Weiterlesen

10. August 2016

Fallbeispiel: Wenn der Stalker sich verrät

Allein 2014 wurden über 21.800 Fälle von Nachstellung polizeilich erfasst. Warum es überhaupt zu einer Stalking-Attacke kommt, kann dabei sehr unterschiedliche…

Weiterlesen

20. Juli 2016

Arbeitgeber darf Urlaub nicht widerrufen

In jedem Unternehmen kommt es vor, dass während bestimmter Zeiten im Jahr die Anzahl verfügbarer Mitarbeiter knapp wird. In solchen Momenten…

Weiterlesen

8. Juli 2016

Neue Schadsoftware für Android

HummingBad nennt sich eine neue Schadsoftware, die sich über manipulierte Apps aus dem Google Play Store verbreitet und allein in Deutschland…

Weiterlesen

8. Juli 2016

Krankmeldung: Das sollten Sie beachten

Allgemein ist gesetzlich geregelt, dass ein Arbeitnehmer dem Chef eine Krankheit unverzüglich anzuzeigen hat. Doch was bedeutet eigentlich unverzüglich? Das ist…

Weiterlesen

28. Juni 2016

Telekom-Kunden sollten Passwort ändern

Im sogenannten Darknet, einem nicht öffentlich zugänglichen Teil des Internets, bieten Kriminelle offenbar Login-Daten von Telekomkunden zum Verkauf an. Der Konzern…

Weiterlesen


Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Wenn Sie uns eine Nachricht senden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und senden Sie es ab. Wir erhalten dann umgehend Ihre Mitteilung und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Bitte geben Sie neben Ihrer Nachricht mindestens eine Kontaktmöglichkeit (E-Mail, Telefonnummer) an, damit wir Sie kontaktieren können. Geben Sie bitte auch an, ob wir Sie per E-Mail oder per Telefon kontaktieren dürfen.

Kontakt und Rückruf