Detektei Schleswig-Holstein

Private und wirtschaftliche Ermittlungen

Ihre Detektei für Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein gilt seit jeher als relativ strukturschwach. Mit Kiel und Lübeck existieren im nördlichsten Bundesland der Bundesrepublik Deutschland lediglich zwei Großstädte. Viele Menschen arbeiten nach wie vor in der Landwirtschaft und die sich recht spät etablierende produzierende Industrie wurde früh wieder vom Strukturwandel beeinflusst. Eine weiteres wirtschaftlich einschneidendes Ereignis war die deutsche Wiedervereinigung, durch die Schleswig-Holstein im Länderfinanzausgleich vom Nehmer- zum Geberland wurde.

Einen der größten aufstrebenden Wirtschaftszweige des Landes bildet der Handel mit anderen Ostseestaaten in Skandinavien und auf dem Baltikum. Der Hafen von Lübeck liegt, was den Warenumschlag betrifft, nur wenig hinter den führenden Ostseehäfen in Rostock zurück. Jährlich werden in Schleswig-Holstein über 50 Millionen Tonnen Güter über die Wasserwege umgeschlagen. Darüber hinaus gewinnt Kiel als Anlaufhafen für Kreuzfahrtschiffe stetig an Bedeutung. Auch die Fischfangindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftszweig des Landes. Rund zwei Drittel der deutschen Fischfangflotte haben ihre Heimathäfen in Schleswig-Holstein. Schließlich ist die Bundeswehr mit über 25.000 Beschäftigten der größte Arbeitgeber des Landes.

Privat- und Wirtschaftsdetektei für Schleswig-Holstein

Als Privat- und Wirtschaftsdetektei ermittelt die Detektei DeFacto in ganz Schleswig-Holstein. Dabei decken wir mit unseren Dienstleistungen alle Fälle ab, die gewerbliche oder privatrechtliche Angelegenheiten berühren. Unsere Privatdetektei ermittelt vor allem in Fällen von Fremdgehen bzw. ehelicher Untreue, Unterhaltsangelegenheiten oder bei Sorgerechtsstreitigkeiten.

Privatdetektive ermitteln u.a. bei

  • Betrug
  • Ehelicher Untreue
  • Computerbetrug
  • Kindesentziehung
  • Unterhaltsfragen
  • Sorgerechtsstreit
  • Stalking
  • Mobbing

Die Wirtschaftsdetektive der Detektei DeFacto werden immer dann aktiv, wenn es um gewerbliche Angelegenheiten geht. Hierzu gehören vor allem Diebstähle im Unternehmen, Datendiebstahl, Computerkriminalität oder Betriebsspionage. Doch auch die Ermittlung unerlaubter Nebentätigkeiten und die Aufdeckung von Betrug bei Spesenabrechnungen gehören zu unserem Leistungsspektrum.

Wirtschaftsdetektive ermitteln u.a. bei

  • Spesenbetrug
  • Betrügerischer Krankmeldung
  • Betriebsspionage
  • Computerkriminalität
  • Markenfälschungen
  • Versicherungsbetrug
  • Lauschangriffen
  • Diebstahl

Unsere Einsatzgebiete in Schleswig-Holstein

Die Detektei DeFacto unterhält in Schleswig-Holstein kein eigenes Büro. Alle Ermittlungen im Bundesland werden von unserem Büro in Hamburg bearbeitet. Dennoch können unsere Detektive im gesamten Bundesland Schleswig-Holstein für Sie im Einsatz und in kurzer Zeit vor Ort sein, unter anderem in

  • Ahrensburg
  • Bad Bramstedt
  • Bad Oldesloe
  • Bad Schwartau
  • Bad Segeberg
  • Brunsbüttel
  • Eckernförde
  • Elmshorn
  • Eutin
  • Flensburg
  • Heiligenhafen
  • Husum
  • Itzehoe
  • Kiel
  • Lübeck
  • Neumünster
  • Norderstedt
  • Pinneberg
  • Schleswig
  • Wedel

Selbstverständlich können wir nicht in jeder Stadt und Region des Landes ein eigenes Büro betreiben. Dennoch sind unsere Detektive landesweit für Sie in Schleswig-Holstein im Einsatz.

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen benötigen oder mit uns einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren möchten, rufen Sie einfach unsere bundesweit einheitliche und kostenlose Rufnummer an. Sie können uns natürlich auch sehr gerne eine Nachricht per E-Mail zukommen lassen.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, nutzen Sie dafür bitte unsere Rückrufanforderung.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht












Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Wenn Sie uns eine Nachricht senden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und senden Sie es ab. Wir erhalten dann umgehend Ihre Mitteilung und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Bitte geben Sie neben Ihrer Nachricht mindestens eine Kontaktmöglichkeit (E-Mail, Telefonnummer) an, damit wir Sie kontaktieren können. Geben Sie bitte auch an, ob wir Sie per E-Mail oder per Telefon kontaktieren dürfen.

Kontakt und Rückruf