JETZT KOSTENFREI ANRUFEN
0800 - 72 43 320
Detektei DeFacto - Hohenzollernring 57 - 50672 Köln - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Emil-Nolde-Strasse 7 - 53113 Bonn - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Königsallee 60F - 40212 Düsseldorf - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Hannover - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Hamburg - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Berlin - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Frankfurt - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Nürnberg - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - München - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Stuttgart - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Hohenzollernring 57 - 50672 Köln - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Emil-Nolde-Strasse 7 - 53113 Bonn - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Königsallee 60F - 40212 Düsseldorf - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Hannover - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Hamburg - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Berlin - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Frankfurt - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Nürnberg - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - München - 0800 - 72 43 320 Detektei DeFacto - Stuttgart - 0800 - 72 43 320
JETZT KOSTENFREI ANRUFEN
0800 - 72 43 320
24 STUNDEN, 7 TAGE / WOCHE

Plagiat - Markenpiraterie - Patenrechtsverletzung

Plagiat - Markenpiraterie - Patenrechtsverletzung
Die Detektei DeFacto ermittelt bei
  • Plagiaten
  • Patentrechtsverletzung
  • Markenrechtsverletzung
  • Markenfälschungen
  • Produktpiraterie
Rufen Sie uns noch heute an!

Plagiate und Produktpiraterie

Plagiat - Markenfälschung - Markenpiraterie - Produktfälschung Das Phänomen der Produktfälschung bzw. Produktpiraterie ist bei weitem nicht neu. Bereits zu Zeiten des Kalten Krieges, als die Im- und Exportregeln zwischen Ost und West um ein Vielfaches strenger waren als heute und Importverbote weit verbreitet, kopierten Staaten des Ostblocks westliche Technologien.

Heutzutage stellt die Fälschung von Markenprodukten ein weltweites Problem dar. Die Europäische Union schätzt, das allein rund 10% des Welthandels mittlerweile auf Produktfälschungen bzw. Plagiaten beruhen. Die Folge ist ein Schaden für die Unternehmen von über einer Billion Euro.

Es versteht sich von selbst, dass ein solch gewaltiger Schaden für die Unternehmen nicht ohne Folgen für den Arbeitsmarkt bleiben kann. Verschiedene Studien führten zu dem Ergebnis, dass allein Deutschland jährlich über 40.000 Arbeitsplätze durch den Handel mit illegalen Produktkopien betroffen sind, wegfallen oder nicht geschaffen werden können. Betrachtet man dies EU-weit, ergibt sich über eine Viertelmillion Arbeitsplätze, die Produktfälschern zum Opfer fallen.

Allein der wirtschaftliche Aspekt macht eine genaue Beobachtung des Marktes für jedes Unternehmen unumgänglich. Wenn dann eine Produktfälschung aufgefunden wird, ist umgehendes Handeln in jedem Falle notwendig.

Plagiat oder Fälschung?

Wenn in den Medien von nachgemachten, gefälschten oder kopierten Produkten die Rede ist, werden viele Begriffe oft synonym verwendet. Dabei gibt es eine definierte Unterscheidung zwischen einer Fälschung und einem Plagiat.

Die klassische Produktfälschung versucht, äußerlich - durch eine identische Verpackung und die Verwendung des Originalnamens - den Eindruck eines Originalproduktes zu vermitteln. Die Inhalte der Produkte, also etwa Zusatz- oder Inhaltsstoffe, sind meist jedoch von geringerem Wert und minderer Qualität. Das Plagiat hingegen will das Originalprodukt nicht kopieren, sondern sich lediglich so nah wie möglich - bis zur Verwechslungsgefahr - daran orientieren. Auf den entsprechenden Produkten finden sich dann die Markennamen des Originals, bei denen ein Buchstabe vertauscht, fortgenommen oder hinzugefügt wurde. Oftmals werden auch Produkte geschaffen, die es vom Hersteller des Originals in dieser Form nicht gibt.

Daneben ist auch noch die sogenannte sklavische Fälschung bekannt. In diesem besonderen Falle wird ein Produkt in der Regel genau kopiert. Der Begriff der Raubkopie hingegen wird vor allem auf urheberrechtlich geschütztes Material angewendet. Unter diese Kategorie fallen in erster Linie illegale Kopien von Softwareprodukten, Filmen oder Musik. Hierbei handelt es sich im Grunde um eine klassische Urheberrechtsverletzung.

Zertifiziertes
Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 zertifiziert von der DEKRA
Mitglied im
Bund Internationaler Detektive
Bund Internationaler Detektive
Angeschlossen der
International Federation of
Associations of Private Detectives
International Federation of Associations of Private Detectives
Mitglied in der
Vereinigung für die Sicherheit
der Wirtschaft e.V.
Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V.
IHK zertifiziert
Koordinator für
betriebliche Ermittlungen
IHK Koordinator für betriebliche Ermittlungen

Produktfälschungen aus China - und dem Rest der Welt

Es ist kein großes Geheimnis, dass vor allem die Volksrepublik China seit Jahren einer der größten Produzenten unrechtmäßig kopierter Produkte ist. Dort hat die "Kultur" des Nachahmens von Markenprodukten sogar eine eigene Bezeichnung: Shanzhai. Stand dieses Wort in früheren Zeiten noch für positive Aspekte, hat es heutzutage den negativen Beigeschmack des Fälschens und des Diebstahls geistigen Eigentums. Da Angebot, Herstellung und Nachfrage nach kopierten Produkten in China eklatant hoch sind, ist dort auch vom Shenzhai-Markt die Rede, also von einem eigenen Markt für illegale und nicht-lizensierte Produktkopien. Neben China sind auch Thailand, Vietnam und die Türkei bedeutende Ursprungsländer für gefälschte Markenprodukte. Ebenfalls nicht zu vernachlässigen sind auch die gefälschten Artikel, die aus osteuropäischen Staaten stammen.

Die Top-Player der Markenfälschungen
  • China
  • Hong Kong
  • Singapur
  • Thailand
  • Türkei

Die Politik ist hilflos

Auf politischer Ebene wurde und wird vielfach versucht, der Herstellung und dem Vertrieb von Produktfälschungen in Fernost Einhalt zu gebieten. In der Regel bleiben solche Versuche jedoch wirkungslos. Darum bleibt betroffenen Unternehmen in der Regel keine andere Wahl, als Kopien ihrer Markenprodukte direkt auf dem heimischen Markt zu verfolgen und zu bekämpfen, wenn die Fälschungen nicht vorher beim Import in die Europäische Union entdeckt und beschlagnahmt werden.

Vor allem Messen sind für solche Zwecke ergiebige Quellen, da hier zahlreiche Aussteller trotz der drohenden Entdeckung immer noch kopierte Produkte ausstellen. Es ist die Regel, dass während einer internationalen Messe gefälschte Produkte sichergestellt werden.

Wussten Sie schon ...
dass unsere Wirtschaftsdetektive auch auf internationalen Messen für Sie nach Produktfälschungen suchen?

Markenfälschung in allen Branchen

Grundsätzlich ist keine Branche vor Produktfälschungen sicher. Von einfachsten Haushaltsartikeln bis hin zur Hochtechnologie wird jedes Produkt kopiert. Selbst vor Ersatzteilen für die Automobil- und Flugzeugbaubranche machen die Markenfälscher nicht halt. Die Folgen können im Ernstfall lebensgefährlich sein.

Da gefälschte Produkte in der Regel von minderer Qualität sind, können diese auch nicht die Sicherheit bieten, die vom Originalprodukt zu erwarten wäre. Vor allem bei technischen Geräten kann dies schnell gefährliche Ausmaße annehmen, insbesondere wenn es sich bei den Fälschungen um Teile sicherheitskritischer Systeme in Fahrzeugen, Flugzeugen oder anderen Maschinen handelt.

Die am häufigsten gefälschten Artikel
  • Bekleidung
  • Medikamente
  • Mode-Accessoires
  • Zigaretten
  • Schmuck
  • Software

Unsere Detektive ermitteln für Sie

Markenpiraterie, Produktfälschungen und Plagiate greifen immer weiter umsich und sorgen bei deutschen Unternehmen zunehmend für finanzielle Einbußen. Unsere Wirtschaftsdetektei ermittelt für Sie in allen Fällen der illegalen Produktfälschung, spürt die Quellen auf und stellt die gefälschten Waren sicher.

Unsere Detektive sind dabei bundesweit und - wenn es notwendig ist - international für Sie im Einsatz. Wir besuchen Messen in Ihrem Auftrag und prüfen, ob die dort präsentierten Artikel möglicherweise eine Fälschung Ihrer eigenen Entwicklungen sind. Wir sorgen dafür, dass Sie nicht länger durch Markenpiraterie geschädigt werden.

Zurück nach oben Nach oben

Ihre DeFacto-Vorteile
  • Ermittlungen in allen Branchen
  • Unverbindliche Erstberatung
  • Streng ergebnisorientiertes Vorgehen
  • Gerichtssichere Beweise
  • Spezialisiertes Technik-Team
  • Einsatz moderner Technik
  • Internationaler Einsatz
  • 24/7 Erreichbarkeit
Rufen Sie uns kostenfrei an - 24h
0800 - 72 43 320
24 Stunden & 7 Tage / Woche
Wir rufen Sie kostenfrei zurück
Rückruf anfordern
Wir rufen Sie kostenfrei zurück
Wir rufen Sie kostenfrei zurück
Schreiben Sie uns
Senden Sie uns eine Nachricht

Detektei DeFacto - Ihre Detektei für ganz Deutschland

Unsere Privat- und Wirtschaftsdetektive sind nicht nur in Deutschland für Sie im Einsatz, sondern - wenn es nötig ist - weltweit. Allein in der Bundesrepublik ist die Detektei DeFacto gegenwärtig mit 10 Büros in acht Bundesländern vertreten. Darüber hinaus sind wir ebenfalls in Zürich (Schweiz) und auf Mallorca für Sie erreichbar.

In Deutschland finden Sie unsere Büros in

Privatdetektei Wirtschaftsdetektei Büros Standorte

Das - und vieles mehr - kann unsere Privatdetektei für Sie tun

Betrug / Korruption
Wirtschaftsdetektei Betriebsspionage Industriespionage

Wenn legale Mittel nicht mehr ausreichen, um dem eigenen Unternehmen möglichst gute Chancen im Wettbewerb zu sichern, greifen viele Unternehmer zu unlauteren Methoden wie Bestechung von Amtspersonen. Und die Zahl der Fälle von Korruption nimmt im härter werdenden Wettbewerb stetig zu.

Vor allem während der Vergabe von Projekten aufgrund öffentlicher Ausschreibungen besteht die Gefahr, dass sich die Konkurrenz einen unerlaubten Vorteil zu sichern versucht. Unsere Wirtschaftsdetektive ermitteln aktiv gegen Bestechung und Korruption.

Bewerberanalysen
Wirtschaftsdetektei Bewerberanalyse Pre-Employment-Check

Immer wieder kommt es vor, dass sich Bewerber unter Angabe falscher Tatsachen einen Arbeitsplatz erschleichen. Schließlich können Sie als Arbeitgeber auch nicht in allen Fällen prüfen, ob die in den Bewerbungsunterlagen angegebenen Qualifikationen oder der Werdegang des betreffenden Bewerbers den Tatsachen entsprechen.

Gerade bei wichtigen Stellenausschreibung - etwa für eine Führungsposition - in Ihrem Unternehmen hilft Ihnen unsere Wirtschaftsdetektei mit einer Bewerberanalyse schnell und unkompliziert, den richtigen Bewerber auszuwählen.

Computerkriminalität
Wirtschaftsdetektei Computerkriminalität

Straftaten, welche die Firmen-IT und die dort gespeicherten Datenbestände betreffen, äußern sich in vielfältiger Form. Sei es nun der Befall der Unternehmenscomputer mit einer Schadsoftware oder das Eindringen Dritter in das interne Firmennetzwerk. Datendiebstahl oder gar -verlust ist für jedes Unternehmen ein enormer finanzieller Schaden.

Wenn Sie die Vermutung haben, dass Ihr Unternehmen Opfer von Computerkriminalität geworden ist, helfen Ihnen unsere Techniker effizient und präsize, die Schwachstellen in Ihrer IT zu finden und zu schließen, um so den möglichen Schaden einzudämmen.

Diebstahl
Wirtschaftsdetektei Diebstahl im Unternehmen

Nahezu jedes Unternehmen ist einmal von einem Diebstahl betroffen. Am häufigsten handelt es sich dabei zwar um die Entwendung geringwertiger Güter wie Büroartikel. Dennoch ist auch dies ein Diebstahl, der dem Unternehmen schaden zufügt. Und in den meisten Fällen sind die Verursacher die eigenen Mitarbeiter.

Durch präzise Untersuchungen klären unsere Wirtschaftsdetektive Fehlbestände und Differenzen, stellen so einen möglichen Diebstahl fest und können durch entsprechende Ermittlungen in den meisten Fällen weiteren Schaden abwenden. Sprechen Sie uns gerne an.

Einschleusungen
Wirtschaftsdetektei Einschleusungen Undercover-Ermittlungen

Diebstähle, Sabotageakte oder Unterschlagungen sind Straftaten, die in einem Unternehmen stattfinden können und von außen nur sehr schwer oder überhaupt nicht aufzuklären sind. In diesen Fällen ist es ratsam, einen erfahrenen Ermittler in den eigenen Reihen zu platzieren und die Vorfälle von innen aufzuklären.

Durch Einschleusungen nutzen unsere Detektive die Nähe zu Ihren Mitarbeitern, um Fakten und Beweise zu sammeln, die auf andere Weise kaum in Erfahrung zu bringen wären. So können wir in vielen Fällen Sachverhalte klären und weitere Straftaten gegen Ihr Unternehmen unterbinden.

Fahrzeugsicherstellung
Wirtschaftsdetektei Fahrzeugsicherstellung Eigentumssicherstellung

Für jeden Unternehmer ist es nicht nur ärgerlich, wenn Firmeneigentum gestohlen oder unterschlagen wird. Es ist vor allem kostenintensiv. Ob es nun das nicht zurückgegebene Leasingfahrzeug, die IT-Ausstattung oder die entliehene Baustellenmaschine ist: jeder Tag kostet den Eigentümer bares Geld.

Unsere Wirtschaftsdetektive ermitteln den aktuellen Standort Ihres Eigentums und sorgen dafür, dass Sie es unversehrt zurückerhalten. Wir werden nicht nur für Sie tätig, wenn es um physisches Eigentum geht, sondern auch dann, wenn Sie anderweitige hochwertige Güter zurückfordern, wie etwa Wertpapiere oder Geldbeträge. Sprechen Sie uns an.

News, aktuelle Urteile & Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Fallbeispiel: Wenn der Stalker sich verrät

Fallbeispiele und Neuigkeiten der Detektei DeFacto

22.12.2016
Allein 2014 wurden über 21.800 Fälle von Nachstellung polizeilich erfasst. Warum es überhaupt zu einer Stalking-Attacke kommt, kann dabei sehr unterschiedliche Gründe haben.

Zur vollständigen Meldung.

DeFacto Mitglied im VSW

Fallbeispiele und Neuigkeiten der Detektei DeFacto

10.08.2016
Die Detektei DeFacto hat die Mitgliedschaft in der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V. erworben. Durch das Engagement kann das Unternehmen zukünftig auf das umfangreiche Kompetenznetzwerk des VSW zurückgreifen.

Zur vollständigen Meldung.

Arbeitgeber darf Urlaub nicht widerrufen

Aktuelle Urteile und Gesetze

20.07.2016
In jedem Unternehmen kommt es vor, dass während bestimmter Zeiten im Jahr die Anzahl verfügbarer Mitarbeiter knapp wird. In solchen Momenten keimt in vielen Vorgesetzten die Idee, Mitarbeiter aus dem Urlaub zu holen. Ist das überhaupt möglich?

Zur vollständigen Meldung.

Rufen Sie uns kostenfrei an - 24h
0800 - 72 43 320
24 Stunden & 7 Tage / Woche
Wir rufen Sie kostenfrei zurück
Rückruf anfordern
Wir rufen Sie kostenfrei zurück
Wir rufen Sie kostenfrei zurück
Schreiben Sie uns
Senden Sie uns eine Nachricht
LT: 90.62 ms