Betrugsfälle

Betrug - eines der häufigsten Delikte

Betrugsfälle

Betrug – Detektei DeFacto ermittelt für Sie

Betrug gehört leider heutzutage zu den häufigsten Straftaten. Darum ist es auch nicht verwunderlich, dass Betrugsfälle überall auftreten können. Nicht nur in der Familie kann es beispielsweise bei einer Erbschaft zu Betrug kommen. Auch im Freundeskreis, im Büro und natürlich im Geschäftsleben kann niemand mehr wirklich sicher sein, nicht einmal Opfer eines Betruges zu werden. Dabei geht es bei weitem nicht immer um die großen Beträge, sondern um den Betrug im kleinen Maßstab. Die Detektei DeFacto ermittelt für Sie in allen Fällen des Betruges. Wenn Sie befürchten, einem Betrugsdelikt zum Opfer gefallen zu sein, beschaffen wir die für Sie wichtigen Beweise, damit Sie zu Ihrem Recht gelangen.

Betrug ist ein vielschichtiges Vermögensdelikt

Im privatrechtlichen Bereich können Fälle von Betrug vielgestaltig sein. Angefangen beim klassischen Betrug in der Ehe über Erbschaftsstreitigkeiten und Unterhaltsangelegenheiten bis hin zu betrügerischen Unternehmungen von Dienstleistern und Handwerkern gibt es zahllose Möglichkeiten, bei denen Ihnen unsere Privatdetektei mit persönlicher Beratung und Betreuung helfen kann.

Der Straftatbestand des Betruges ist im deutschen Strafrecht ein Vermögensdelikt. Der Betrüger versucht dabei stets sich selbst oder einem Dritten einen Vermögensvorteil zu verschaffen bzw. dem Betrogenen einen Vermögensschaden. Neben den zahllosen Betrugsformen im privaten Umfeld existieren darüber hinaus auch noch gesondert normierte Vergehen wie etwa der Versicherungsbetrug oder der Kapitalanlagebetrug. Eine weitere Sonderform ist der Computerbetrug (§263a StGB), bei dem das „Opfer“ nicht ein Mensch ist, sondern eine Maschine.

Geldanlage und Anlagebetrug

Ein für Betrüger oftmals lukratives Geschäft ist der sogenannte Kapitalanlagebetrug. Dabei werden ahnungslosen Mitmenschen scheinbar gewinnträchtige Anlagemöglichkeiten präsentiert, die am Ende lediglich für den Betrüger selbst zur attraktiven Einnahmequelle werden. Zwar kamen in der Vergangenheit bereits oft Fälle vor, in denen nicht existierende Beteiligungen an Unternehmen oder Anteile an einem Fonds verkauft wurden.

Eine weitaus häufigere Variante dieser Betrugsform ist jedoch das Schneeballsystem. Bei dieser Form des Betruges schaffen die Betrüger ein pyramidenförmiges Netzwerk aus Menschen, die selbst fragwürdige Produkte verkaufen. Die Provisionen der „Verkäufer“ werden mit den Erträgen neuer Angeworbener bezahlt. Am Ende jedoch fließen die größten Erträge immer an die Person an der Spitze des Systems. In einer Grauzone befindet sich hier das sogenannte Multilevel-Marketing.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei einem Finanzprodukt tatsächlich um eine seriöse Möglichkeit der Geldanlage handelt, können unsere Privatdetektive die Hintergründe des Anbieters ausleuchten und sie vielleicht so vor einer bösen Überraschung bewahren.

Betrug in der Ehe

Seitensprünge und Fremdgehen sind Gegenstand zahlloser Ehestreitigkeiten bis hin zur Trennung. Die Gründe für das Fehlverhalten des Partners können vielfältig sein und sind – entgegen der landläufigen Meinung – nicht immer ausschließlich dem untreuen Partner zuzuschreiben. Trotzdem handelt es sich auch bei einer außerehelichen Affäre um ein Verhalten, welches Vertrauen zerstört und das eigene Leben von einem Tag auf den anderen vollkommen verändern kann. Die Detektei DeFacto schafft Klarheit bei vermuteter Untreue und hilft Ihnen Antworten zu finden.

Die in diesen Fällen erlangten Erfahrungen bringen wir in jeden neuen Fall mit ein. Menschen handeln stets unterschiedlich und aus den verschiedensten Gründen heraus, doch folgen die meisten Menschen den gleichen immer wiederkehrenden Mustern. Diese können im Falle einer ehelichen Untreue durchaus eine gewisse Kreativität offenlegen, wenn es darum geht, das außereheliche Verhältnis geheim zu halten.

Die Detektive unserer Privatdetektei helfen Ihnen dabei, ein eventuelles Fehlverhalten aufzuklären, wenn Sie den Verdacht hegen, dass Ihr Partner Sie hintergeht. Selbstverständlich können unsere Ermittler auch das genaue Gegenteil feststellen und Ihnen somit diese Sorge nehmen. Ob durch Observation oder einen klassischen Treuetest, unsere Detektive sorgen in kurzer Zeit für Klarheit.

Mögliche Anzeichen von Untreue:

  • Sich auffällig häufende Überstunden
  • Verstecken des Handys
  • Unerklärliche übermäßig gute Laune
  • Plötzliche neue Hobbies
  • Auffällige sexuelle Unlust
  • Vermehrte Geistesabwesenheit

Erbschaften und Unterhalt

Wenn Sie vermuten, dass Ihre Verwandten Ihnen Ihren Anteil an einer Erbschaft vorenthalten, klären unsere Privatdetektive den Sachverhalt schnell auf. Wir durchleuchten nicht nur die wirtschaftliche Situation des Erblassers, sondern auch der möglichen Erben und entdecken so bereits sehr schnell, wenn Verwandte sich der Unterschlagung schuldig gemacht haben. Auf der anderen Seit ist jedoch auch die sogenannte Erbschleicherei zu einem häufigen Phänomen in Deutschland geworden.

Grundsätzlich kann zunächst jede Person, die mit dem Erblasser in einer geschäftlichen oder privaten Verbindung stand, zum Erbschleicher werden. Insbesondere Menschen, die aus beruflichen Gründen Einblick in die finanzielle Situation des Verstorbenen haben, sind zwar nicht generell verdächtig, aber doch prädestiniert. Ausgenutzt wird in diesem Zusammenhang fast immer eine Krankheit, eine psychische Störung oder schlichtweg die Willensschwäche des Erblassers.

Unehrliche Dienstleister und Pfusch am Bau

Sie haben in Ihrem Haushalt ein defektes Gerät durch einen Handwerker oder Techniker reparieren lassen und wundern sich nun über eine Rechnung mit einem Betrag, für den Sie ein nagelneues Gerät hätten erstehen können? Dann kann es sich um einen Betrugsfall handeln, in welchem der Dienstleister Leistungen berechnet oder durchgeführt hat, die gar nicht notwendig waren. Oder haben Sie Sanierungs- oder Renovierungsarbeiten durchführen lassen und vermuten, dass die Arbeiten nicht fachgerecht durchgeführt wurden?

Auch hier helfen unsere Privatdetektive, schwarzen Schafen auf die Schliche zu kommen und Ihnen zu Ihrem guten Recht zu verhelfen. Durch die Zusammenarbeit mit langjährig vertrauten Sachverständigen und Gutachtern können wir Ihnen sehr schnell professionelle und juristisch haltbare Ergebnisse übergeben.

Wir prüfen für Sie

  • unlautere Machenschaften
  • vorsätzlich falsche Rechnungen
  • nicht fachgerechte Leistungen
  • zu unrecht abgerechnete Leistungen
  • Onlinebetrug

Onlinebetrug

Betrügereien im Internet treten auf viele Arten auf. Immer öfter kommt es hier zu einem Warenbetrug, bei dem der Verkäufer zwar das per Vorkasse bezahlte Geld behält, jedoch keine Ware oder aber nur eine minderwertige Alternative ausliefert. In den meisten Fällen stehen die „Kunden“ hier auf verlorenem Posten und können – außer dem Stellen einer Strafanzeige – kaum etwas tun. Unsere Detektive ermitteln für Sie den betrügerischen Online-Händler und liefern Ihnen alle Beweise, damit Sie rechtlich gegen ihn vorgehen können.

Eine weitere Variante des Onlinebetruges ist die Kontaktaufnahme über Singlebörsen im Internet. Dabei spielen die Betrüger ihrem Opfer übermäßige Verliebtheit vor, ǘberschütten es mit Liebesbekundungen und versuchen so, neben starkem Vertrauen und die großen Gefühle zu erzeugen. Diese Kontaktaufnahme hat jedoch einzig den Zweck, dem ahnungslosen gegenüber plötzlich eine schwierige finanzielle Situation vorzutäuschen, um es zur Zahlung eines in der Regel recht hohen Geldbetrages zu verleiten.

Die Detektei DeFacto ermittelt für Sie

  • Eheliche Untreue
  • Anlagebetrug
  • Unterhaltsbetrug
  • Erbschaftsbetrug
  • Unterschlagung
  • Onlinebetrug
  • u.v.m.

Es gibt jedoch Methoden der Onlinekriminalität, vor denen Sie sich in jedem Falle wirksam schützen können. Dazu gehört vor allem das sogenannte Phishing. Unter diesem Fremdwort versteht man den Versuch, Bankkunden durch Zusendung von gefälschten E-Mails dazu zu bringen, auf einer ebenfalls gefälschten (aber dennoch meist täuschend echt aussehenden) Webseite die persönlichen Zugangsdaten für das Onlinebanking einzugeben.

Lesen Sie hierzu bitte auch die Informationen auf der Seite „IT-Sicherheit„.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht












Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Wenn Sie uns eine Nachricht senden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und senden Sie es ab. Wir erhalten dann umgehend Ihre Mitteilung und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Bitte geben Sie neben Ihrer Nachricht mindestens eine Kontaktmöglichkeit (E-Mail, Telefonnummer) an, damit wir Sie kontaktieren können. Geben Sie bitte auch an, ob wir Sie per E-Mail oder per Telefon kontaktieren dürfen.

Kontakt und Rückruf